Hoher politischer Besuch bei Auri Akustik

Hoher politischer Besuch von Frau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) und Herrn Dr. Christian Jung (FDP Baden-Württemberg) bei Auri Akustik in Huttenheim am vergangenen Sonntag.

Als junges Unternehmen genießt Auri Akustik, das von Dr.-Ing. Benedikt Kohout geführte Ingenieurbüro für Raumakustik mit Sitz in Philippsburg, bereits jetzt in Fachkreisen einen ausgezeichneten Ruf und wurde im April 2017 mit dem prestigeträchtigen Innovationsgutschein des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 20.000 € ausgezeichnet.

Grund genug für die stellvertretende Bundesvorsitzende der Freien Demokraten Frau Dr. Strack-Zimmermann in den Dialog mit dem innovativen Start-Up zu treten. Bei ihrem Besuch zusammen mit dem Bundestagskandidaten Dr. Christian Jung, dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Philippsburg Dieter Day sowie Josip Rodic der Stroke Business Solutions GmbH wurde erörtert, welchen Herausforderungen sich Existenzgründer im Alltage stellen müssen und wie die Politik Lösungen auf diese Fragen bieten kann. Dabei wurden die unternehmerischen Belange und politischen Hilfestellungen zur Vernetzung regionaler Betriebe, steuerliche Belastungen sowie die Förderung kleiner und mittelständischer Betriebe zielführend und offen diskutiert.

Abschließend konnten auch Erfahrungen über schlecht klingende Konzertsäle und nachhaltige Produktionsmethoden ausgetauscht werden. Dabei zeigten sich alle Besucher besonders von den akustischen Diffusoren beeindruckt, welche von Dr.-Ing. Benedikt Kohout entwickelt wurden und bereits als Standard für moderne Tonstudios gelten.

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann Und Dr. Christian Jung Dr. Benedikg Kohout FDP Auri Akustik